Joschi Schneeberger Quintett mit Karl Hodina 24.Jänner 2014 Gasthaus Penkner/Steinbach 4211 Alberndorf 20:30

Karten sind an der Abendkassa noch erhältlich, die Reservierung auf der HP wird nicht mehr beantwortet!!!

Eintritt:ERW.15,00 Mitgl.13,00 7,50 unter 25
Vorverkauf: Oberbank Gallneukirchen
Reservierung: http://www.gallnsteine.at/reservierungen/

Joschi Schneeberger Quintett
Joschi Schneeberger – b.
Karl Hodina – akk. voc.
Aaron Wonesch – p.
Martin Spitzer – guit.
Toni Mühlhofer – perc.
JoschiSchneeberger

Joschi Scheeberger ist einer der meistgefragten Kontrabassisten Österreichs und sowohl national als auch international in den verschiedensten musikalischen Richtungen unterwegs. Als Bandleader bleibt er aber seinen “Roots” treu.

Als Sintu aus Wien wurde Joschi schon öfter gefragt: bist du stolz ein Zigeuner zu sein?
Natürlich ich bin stolz Zigeuner zu sein, aber ich bin auch stolz Wiener zu sein!
Mit Hilfe meines Freundes Karl Hodina ist es mir gelungen unsere musikalischen Wurzeln zu verbinden.

Karl Hodina gehört meiner Meinung nach zu den wichtigsten Akkordeonisten und Wiener
Liedermacher, er hat den Blues ins Wienerlied gebracht!

Aaron Wonesch ist ein fantastischer Pianist, der uns immer wieder mit seinen Musikalischen Ideen überrascht.

Martin Spitzer ist einer der vielseitigsten Gitarristen den ich kenne!
2008, Hans Koller Preisträger „Sideman of the Year“

Toni Mühlhofer der Fels in der Brandung!
Ein viel gefragter Percussionist mit einer Time wie ein „Schweizer Uhrwerk“.
Wir haben immer viel Spaß beim musizieren, denn alle Bandmitglieder haben den Wiener
Schmäh, und ich glaube, diese Freude spürt man auch bei unseren Live-Konzerten und auf unseren CDs.
www.joschischneeberger.at

Also einfach ein atemberaubendes Quintett, in dem viele musikalische Traditionen schlicht und einfach wie von selbst organisch zu einem neuen, aufregenden und rundum erfreulichen Werk zusammenwachsen, so als ob es anders einfach undenkbar wäre.

Comments are closed.