Author Archives: Gallnsteine Editor

The Knots – 22. September – 20 Uhr30 Warschenhofergut – Punzenberg 9 – Gallneukirchen

The Knots

Die Unplugged-Rocker von The Knots schnüren in „Dia de los Vivos“ ein Paket aus Songs, gepackt in die Form eines Mix Tapes, frankiert mit einer Eigenmarke akustischer Interpretation. The Knots sind Lisa (v), Niko (v, git) und Gregor Pömer (dr), Tom Bernhard (git) und Michi Jakobi.

Eintritt:

Elektro Jirschi – 14. Oktober 2018 – 20 Uhr 30 – Warschenhofergut – Punzenberg 9 – Gallneukirchen

Elektro Jirschi

Elektro Jirschi

Elektro Jirschi ist das Produkt einer längeren musikalischen Zusammenarbeit von Jörg Leichtfried (Fender Rhodes), Daniel „Booxy“ Aebi (Minimal-Drums) und Georg Buxhofer (Bass) in einem legendären Lokal und Musiker-Treff in der Burggasse 97. In regelmäßigen Engagements ist das Projekt rasch und auf sehr organische Weise gewachsen.

Mal funky, mal atmosphärisch kommt Elektro Jirschi daher: Jazzige Sounds werden getragen von kammermusikalischen Grooves, und auch physisch ist das Trio sehr kompakt: das Minimal-Schlagzeug passt in einen einzigen Koffer, der zugleich als Basstrommel dient.

Diesmal: Interaktives Konzertprogramm! Sozusagen die „extended version“.

Elektro Jirschi spielt gemeinsam mit dem hochkarätigen Gast Alexander Wladigeroff (Trompete).

Alexander Wladigeroff (tp)

Jörg Leichtfried (p)

Daniel „Booxy“ Aebi (dm)

Georg Buxhofer (b)

Eintritt:

VULT & Jamestown Trio – 01. September 2018 – 19 Uhr 30 – Warschenhofergut – Punzenberg 9 – Gallneukirchen

VULT!

VULT! will Musik – echte Musik, mit richtigen Instrumenten, und so wie uns der Schnabel gewachsen ist.

Was dabei herauskommt wenn sich drei Oberösterreicher und ein Tiroler in einem eferdinger Keller die Ohren volldröhnen, sollte man gehört haben. Musik machen wir vier schon lange, aber was sich hier 2017 zusammengebraut hat ist für uns etwas ganz Besonderes.

Er will. Sie will. Es will. Jeder will. Immer.

Der Franz zum Beispiel ein großes Auto, die Karin mehr Busen,

Sabine und Georg einen Urlaub auf den Malediven und die Katze will fressen.

Aber Musik? Wer will eigentlich noch Musik?

Ja genau, darum geht’s hier nämlich.

Ach ja: VULT! ist übrigens Latein für „er will“ (oder sie oder es) Aber das habt ihr vielleicht eh schon vermutet.

Jamestown Trio

Jamestown Trio – Klassischer Bluesrock aus Oberösterreich im Powertrio Format.

Inspiriert von Größen wie Hendrix, Vaughan, Gallagher oder Sayce werden Dreckige Bluesriffs präsentiert.

Mit Anton H an Gitarre und Vocals, Florian B. am Bass und Manuel W. an den Drums wird es laut und fetzig.

Eintritt frei

 

 

12.Aug.2018 ab 11:00 Irischer Brunch mit Red Wedge am Warschenhofergut Gallneukirchen

 

red wedge

das sind:

Peter Fleming, perc, Bodhran, Gesang

Fritz Käferböck-Stelzer, Akkordeon, Tuba, Gesang

Sepp Kiesenhofer, Git., Bouzouki, Gesang

als Gast: Alex Aichinger, Fiddle

Den irischen Wurzeln von Peter Fleming, dem Sänger der Gruppe „red wedge“, geschuldet ist die Tatsache, dass ein großer Teil des Repertoires von der grünen Insel kommt. Neben traditionellen Tunes hat das Trio auch neuere Lieder, z. B. von Christy Moore, im Gepäck.

Aber „red wedge“ greifen auch gerne in den reichhaltigen Fundus des popmusikalischen Schaffens der vergangenen 5 Dekaden und verarbeiten diverse Perlen nach ihrer Fasson. Es darf da auch ruhig einmal die Tuba den E-Bass ersetzen oder die Cajon ein Schlagzeug.

Irische Klänge, Lieder und Melodien als als musikalische Begleitung für Köstlichkeiten der irischen Küche!

Heute abend, 28.Juni, unser verschobenes Sonnwendfeuer, ab 19:30 beim Warschenhofergut in Gallneukirchen, der Regen hat schon aufgehört.

Ab 19:30 geht’s heute los, entzünden des Feuers ca. 21:45.